Zum Inhalt springen

Tolle Aktionen für Kinder

Das Angebot der Aussteller und das Rahmenprogramm sind wieder einmal einzigartig: Die Tarmstedter Ausstellung mit ihrer besonderen Mischung aus Unterhaltung, Information, Erlebnis und Genuss ist das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie. Zu den Attraktionen für die kleinen Besucher gehören in diesem Jahr neben den vielen großen und kleinen Traktoren, den Spielzeugständen und den Karussells, auch das Riesenrad, die große Hüpfburg „Grüner Trecker“ und das Bungee-Trampolin. Weitere Highlights sind das Kinderschminken und der Luftballonkünstler.

Während sich die Erwachsenen auf dem zünftigen „Kleinen Marktplatz“ eine Pause gönnen, sorgt das „Theater mit Puppen“ von Heinz Lauenburger mit dem kostenfreien Programm „Ein Feuerwerk für den Fuchs mit Pettersson und Findus“ für jede Menge Spaß beim kleinen Publikum.

Auch die Stunden auf dem Tierschaugelände sind für die Kinder ein echtes Erlebnis. Dort können unter anderem Alpakas, Kaninchen, Schafe und Kälbchen bestaunt werden - streicheln ist in vielen Fällen ausdrücklich erlaubt.

Eine besondere Attraktion wartet im Bio-Genusszelt: Die Köchin Barbara Stadler bietet für Freitag und Montag eine Kinderküche an, in der die jüngsten Besucher lernen, wie sie Pommes aus Gemüse zubereiten, Pesto aus heimischen Kräutern selbst herstellen und aus verschiedenen Mehlen Brötchen backen. Die Kochkurse für Kinder finden ab 11 Uhr zu jeder vollen Stunde statt (Dauer ca. 30 Minuten). Die Teilnehmerzahl ist für jeden Kurs auf 10 Teilnehmer begrenzt, wer zuerst da ist, darf mitmachen.