Zum Inhalt springen

Der Aufbau zur Jubiläumsausstellung läuft auf Hochtouren

Am Freitag, 6.7.2018 um 9 Uhr öffnet die Tarmstedter Ausstellung ihre Tore - die Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbrauchterschutz, Barbara Otte-Kinast hält die Festrede - 750 Aussteller

Tarmstedt. Die heiße Phase des Aufbaus zur 70. Tarmstedter Ausstellung läuft seit einigen Tagen. Bis Donnerstagabend verfrachten die rund 750 Aussteller unzählige Maschinen, Geräte, Messestände und Ausstellungsobjekte nach Tarmstedt. Auf dem Platz prägen Lastzüge, Kräne und Montagearbeiten das Bild. Auch die Anzahl der Ausstellungsmitarbeiter, die bereits mit Aufbauarbeiten sowie der Betreuung der Aussteller befasst sind, wächst täglich. Heute (4.7.) waren bereits rund 40 eigene Mitarbeiter aktiv, bis zum Wochenende wird diese Zahl auf etwa 200 angewachsen sein, teilt die Ausstellungsleitung mit.

Die Tore von Norddeutschlands größter Regionalausstellung für Landwirtschaft, Tierzucht, Erneuerbare Energien, Freizeit, Haus und Garten öffnen sich am Freitag (6.7.) um 9 Uhr.

Die Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast, wird die Festrede auf der offiziellen Eröffnungsfeier am Freitag, den 06. Juli 2018 um 10.00 Uhr, halten. Anschließend nimmt die Ministerin am traditionellen Eröffnungsrundgang teil.

Durch die Eröffnungsveranstaltung führt erneut Dirk Böhling, der aus Hörfunk und TV bekannte Sprecher und Moderator. Offiziell eröffnet wird die Ausstellung dann durch den Schirmherrn Hermann Luttmann, Landrat des Landkreises Rotenburg/Wümme. Zur Eröffnung im großen Festzelt der größten Regionalausstellung im Norden werden rund 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und dem ländlichen Raum erwartet. Die Veranstaltung ist öffentlich.