Zum Inhalt springen

Ponys sind für jeden Spaß zu haben

Ponys machen Spaß. Nicht nur Kindern, sondern auch vielen Erwachsenen.

Selbst die kleinsten Shetlandponys können vierspännig vor der Kutsche richtig Gas geben. Und die großrahmigen New Forest-Ponys machen unter dem Sattel im Dressur- oder Springsport eine gute Figur. Bei der Rassedemonstrationsschau unterstrichen die Züchter im Stader Bezirksverein im Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover auf dem großen Tierschauring der Tarmstedter Ausstellung die Vielseitigkeit der Ponys. In einem schönen Schaubild wurden verschiedene Ponyrassen zwei- und vierspännig vor der Kutsche vorgestellt. An der Hand wurden mit einer Haflingerstute, einer Reitpony- sowie einer Welsh B- und einer Original Shetlandponystute mit bereits hochdekoriertem Hengstfohlen bei Fuß eine kleine Auswahl der Ponys präsentiert, die an allen Ausstellungstagen im Zelt der Pony- und Kleinpferdezüchter auf dem Tierschaugelände anwesend sind. Die unter dem Sattel vorgestellten Reitponys demonstrierten einerseits ihre Eignung für den Sport, indem sie bei verschiedenen  Dressuraufgaben der schwereren Klasse vorgestellt wurden. Sie bewiesen aber auch ihre Gelassenheit, als sie ohne zu zögern über ausgelegte farbige Planen galoppierten oder sich unter flatternden Bändern durchreiten ließen. Jochen Glienke, der Vorsitzende des Verbandes, der die vorgestellten Ponys kommentierte, fasste die Ponyzucht mit folgenden Worten zusammen: „Unsere Aufgabe ist es, Ponys zu züchten für den kleinen und den großen Sport.“ Ein wichtiger Punkt ist dabei die Umgänglichkeit der Tiere, so dass sie auch für Kinder die besten Freizeitpartner sein können.

Rubrik: Pferd & Mehr
Zurück
Ponys_Spaß_web.jpg
Ponys sind für jeden Spaß zu haben