Zum Inhalt springen

Einstreu-Meister 2.0

Der „Einstreu-Meister" bringt automatisiert frisches Einstreumaterial!

Er bringt automatisiert frisches Einstreumaterial  in die Tiefboxen von Rinderstallungen ein und übernimmt somit die zeitaufwendige Arbeit des N achstreuens der Liegeboxen. Als Einstreumaterial wird ein Stroh­Kalk-Wasser-Gemisch verwendet, welches zu einer besseren Boxen-Hygiene beiträgt. Alternativ gibt es eine Verteil-Einheit bei der in Verbindung mit einem Separator Press-Substrat eingestreut wird. Besonders von Vorteil ist nach Herstellerangaben der Einsatz der Technik in Ställen mit Melkrobotem, da der Tagesablauf der Tiere nicht durch ein Wegsperren zum Einstreuen mit Traktor und Futtermischwagen gestört wird. Die Einstreu-Einheit ist an einem Schienensystem oberhalb der Liegeboxen aufgehängt und fährt „über den Tieren und Boxen", um frisches Einstreumaterial aufzunehmen und dieses anschließend in die Liegeboxen einzubringen. In Verbindung mit den IQ-Mulden des Herstellers soll das automat1s1erte, liegeplatzbezogene Einstreuen bis zu 50 % Stroh einsparen.


www.stallbauprofis.de

Rubrik: Landwirtschaft & Landtechnik
Zurück
Hartmann_web.jpg
hartmann_stallbauprofis_logo_10-15.png