Zeltgottesdienst auf der Ausstellung: Die Reformation geht weiter

Weitreichende Veränderungen in nahezu allen Lebensbereichen brachte die Reformation im 16. Jahrhundert mit sich.  Auch heute sind Umgestaltungsprozesse in der Gesellschaft vielfach zu beobachten.  „Die Reformation geht weiter“  lautete denn auch das diesjährige Thema des Zeltgottesdienstes auf der Tarmstedter Ausstellung.

Superintendentin Jutta Rühlemann aus Osterholz-Scharmbeck erinnerte daran, dass Martin Luther versucht habe, Missstände in der Kirche abzubauen und zu erspüren, was in einer sich drehenden Welt von Bestand sei.  Der Frage ging auch Pastorin Ricarda Rabe aus Hannover, Referentin für Landwirtschaft und ländlichen Raum, in ihrer Predigt nach. Die Reformation gelte auch heute für die gesamte Gesellschaft. Familienstrukturen würden sich ebenso ändern  wie das Leben in den Dörfern oder die Landwirtschaft und nicht zuletzt die Kirche.

„Umgestaltung gehört zum Leben dazu. Welche Folgen unser Handeln hat, wissen wir nicht. Auch Martin Luther hat nicht mit den Folgen gerechnet, als er vor 500 Jahren auf das aufmerksam machte, was er als Missstand empfand“, sagte Rabe. „Luther hat die Spaltung der Kirche nicht beabsichtigt und in all den Anfechtungen, die er erlebt und verursacht hat, wusste er dennoch:  Gott ist da.“ Heute würden die großen, ungelösten  Fragen beispielsweise um den Brexit, die amerikanische Politik, den Klimawandel oder die nächste Landtagswahl kreisen. Wichtig sei es, nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln und sich stets  der Gegenwärtigkeit Gottes bewusst zu sein.

Musikalisch begleitete der Tarmstedter Posaunenchor unter der Leitung von Alexandra Schwierig den Gottesdienst. Weiterhin gestalteten den Gottesdienst: Diakon i.R. Helmuth Haase, Lektorin Katja Langwich, der Frauenkreis Kunterbunt sowie die Fürbittengebete: Christiane Cordes, Albert Rathjen, Klaus Detjen und Hans-Heinrich Ehlen.

Pastorin Ricarda Rabe
Der Gottesdienst fand im Festzelt statt
Der Posaunenchor sorgte für musikalische Unterhaltung
Der Frauenkreis Kunterbunt trug ein Anspiel vor

Sponsoren & Partner

Programm 2017

Spannendes, Informatives und Nützliches


Alle Veranstaltungen der
69. Tarmstedter Ausstellung
auf einen Blick:

Zum Programm


Programm 2017 - Flyer

Hier können Sie sich die Flyer
mit dem diesjährigen
Rahmenprogramm ansehen: 

Flyer "Familie"

Flyer "Landwirtschaft"

Flyer "Garten"

Ausstellerservice

Anmeldeunterlagen
AGB
Unterkünfte
Getränkelieferung
Auf- und Abbaubedingungen
Kommende Termine

Austellungsgelände
Wendohweg
27412 Tarmstedt
Tel. 04283-329
Navi: 53.22220, 9.094000

Routenplaner

Bildergalerien

Videos

Die Highlights 2017 aus Tarmstedt

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Besuchen Sie uns auch auf YouTube!

Besuchen Sie uns auf Instagram!