Elton
Jumper

Schafe, Kühe und Alpakas gemeinsam im Ring

Die Vielfalt an Tierarten auf der Tarmstedter Ausstellung ist groß - angefangen bei den Kaninchen bis hin zu kapitalen Bullen verschiedener Fleischrinderrassen. Einen Querschnitt der Tierarten spiegelt sich in der gemeinsamen Schau der Alpakas, verschiedener Rinderrassen und der Fuchsschafe im großen Tierschauring. Hermann Maack stellt seinen schauerfahrenen Welsh-Black-Bullen Elton vor, der rund 1200 kg auf die Waage bringt, aber lammfromm ist, wenn Hermann Maack den Striegel aus der Tasche holt und ihn krault. Begleitet werden sie von einer Fleckviehkuh mit Kalb und einer typvollen Pinzgauer-Kuh von Bayern Genetik. Die Zuchtorganisation hat wieder einige Kühe, Kälber und Bullen mitgebracht und stellt sich am Stand auf dem Tierschaugelände direkt neben dem Tierschauring aus. Die Rasse Fleckvieh erfreut sich seit vielen Jahren auch in Niedersachsen steigender Beliebtheit - sowohl als fleischbetonte Rasse in der Mutterkuhhaltung als auch als Zweinutzungsrasse in der Milchviehhaltung. Die Kälber der Fleckviehkühe sind deutlich schwerer und bringen beim Verkauf als Masttiere mehr Geldt.

Am Stand der Bayern Genetik hat auch Jumper, der imposante Boulonnais-Hengst vom XXL-Ostfriesen Tamme Hanken, seine Box bezogen. Er wird von Carmen Hanken während der Schaunummer im Ring präsentiert.

Die kuscheligen Alpakas vom bekannten Zuchtbetrieb Wittekind, die auch an internationalen Zuchtschauen teilnehmen, sowie einige Coburger Fuchsschafe vervollständigen das Schaubild. Die Coburger Fuchsschafe waren bis vor wenigen Jahren vom Aussterben bedroht, haben aber inzwischen viele so viele Anhänger gefunden, dass sie auch in Niedersachsen wieder häufiger als Landschaftspfleger zum Beispiel auf den Deichen zu finden sind.

Heute gehen die Rinder, Schafe und Alpakas um 13.30 Uhr in den großen Tierschauring. Auch am Montag ist die Schaunummer noch einmal zu sehen. 

Sponsoren & Partner

Bildergalerien

Videos

Die Highlights 2017 aus Tarmstedt

Programm 2017

Spannendes, Informatives und Nützliches


Alle Veranstaltungen der
Tarmstedter Ausstellung 2017
auf einen Blick:

Zum Programm


Programm 2017 - Flyer

Hier können Sie sich die Flyer
mit dem diesjährigen
Rahmenprogramm ansehen: 

Flyer "Familie"

Flyer "Landwirtschaft"

Flyer "Garten"

Ausstellerservice

Anmeldeunterlagen
AGB
Unterkünfte
Getränkelieferung
Auf- und Abbaubedingungen
Kommende Termine

Austellungsgelände
Wendohweg
27412 Tarmstedt
Tel. 04283-329
Navi: 53.22220, 9.094000

Routenplaner

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Besuchen Sie uns auch auf YouTube!

Besuchen Sie uns auf Instagram!